Die Lager der Liga:

Der vergangene Spieltag dürfte zwei erste Entscheidungen in dieser Saison gebracht haben. Obwohl noch einige Spiele zu absolvieren sind, wird sich der Aufstieg in diesem Jahr nur noch zwischen Uffing und Polling entscheiden. Durch den Heimsieg der Uffinger gegen den drittplatzierten aus Oberhausen beträgt der Vorsprung auf den BSC satte 10 Punkte. Die Pollinger können daher, sollten sie nicht noch völlig einbrechen, mindestens schon mal für die Relegation planen. Unser Vorsprung auf Oberhausen liegt sogar bei 14 Punkten. Auch am anderen Tabellenende zeichnet sich eine Entscheidung ab. Der TSV Weilheim verlor auch sein drittes Rückrundenspiel und steht abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Da die anderen Mannschaften im Keller gezeigt haben, dass sie durchaus in der Lage sind zu Punkten, kann man in der Kreisstadt wohl langsam für die A-Klasse planen. Erst zwei Saisonsiege und 8 geholte Punkte machen nicht unbedingt Hoffnung auf schnelle Besserung.

Unser heutiger Gegner:

 

 

FC Kochelsee-Schlehdorf

Die bislang einzige Saisonniederlage erlitt der SV Polling in der Vorrundenpartie in Schlehdorf (1:2). Das täuscht jedoch ein wenig über den Saisonverlauf hinweg, denn bislang sammelte der FCKS nur 20 Punkte aus 17 Spielen. Nach der 0:1-Niederlage im Loisachtalderby beim TSV Benediktbeuern am vergangenen Wochenende steht die Elf von Christoph Weidehaas auf einem Relegationsplatz. „Wir haben Qualität, aber keine Mentalität“, bemängelt der Trainer auf fupa nach der Pleite beim Tabellennachbarn. Um sich von den Abstiegsplätzen zu entfernen, spekulieren die Gäste darauf, heute beim Spitzenreiter den ein oder anderen Punkt zu entführen. Wie es funktioniert, die Pollinger zu schlagen, weiß der FCK Schlehdorf ja noch aus der Vorrunde.Pollings Zweite tritt heute gegen den SVL Weilheim an. Gegen den Tabellenfünften will die SVP-Reserve den freien Fall nach zuletzt drei Niederlagen stoppen.


 

 

 


 

 

 
 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Termine

Wer ist Online

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online