DIE LAGE DER LIGA

Als erste Mannschaft in dieser Saison konnte der SV Miesbach den Tabellen- führer Lenggrieser SC am vergangenen Spieltag mit 0:3 schlagen. Unter der Woche war der SV Miesbach ebenfalls gefordert. Im Derby gegen FC Kreucht behielten Sie wieder die Oberhand und gewannen mit 1:0. Dieser Sieg beför- dert den SV Miesbach auf Platz 4 der Tabelle. Die engsten Verfolger auf denSC Lenggries sind dennoch der TSV Otterfing und der ASV Habach. Beide Teams konnten ebenfalls Ihre Partien am vergangenen Wochenende gewin- nen. Dieses Szenario wird sich dieses Wochenende nicht wiederholen. Bereits gestern forderte der ASV Habach den TSV Otterfing auf heimischen Platz zum Tanz.

DIE LAGE BEIM SVP

„Not gegen Elend“

So könnte man die heutige Partie wohl am besten beschreiben.
Zu Gast sind heute im Klosterdorf die Sportfreunde aus Egling-Strasslach. Die Eglinger warten seit mehr als sieben Spieltagen auf einen Punktgewinn. Drei Punkte konnten Sie in dieser Spielzeit noch kein einziges mal verbuchen. Aus diesen Gründen stehen Sie auch an letzter Stelle der Kreisliga-Tabelle. Nicht viel besser geht es unseren Jungs vom SV Polling.
Nach elf Spieltagen wartet die Elf um Coach Färber noch vergeblich auf den ersten Heimsieg der Saison.

Nach zuletzt starken Leistungen musste man in Peißenberg einen heftigen Rückschlag hinnehmen. Ohne Wille & Kampf trat die Mannschaft um Kapitän Gössl auf und ohne diese Einstellung holt man bekanntlich in einem Derby nicht viel.

Nichtsdestotrotz heißt es für heute Mund abputzen und weiter nach vorne schauen.
In diesem Kellerduell möchte die Mannschaft um das Trainergespann Färber & Huber alles daran setzen, den Abstand auf die Eglinger zu vergrößern und das Heimspiel-Jahr 2019 versöhnlich zu beenden.

page14image61389856
 

Aktuelle Termine

Wer ist Online

Aktuell sind 197 Gäste und keine Mitglieder online